Der aktuelle Haftungshammer 🔹

Justitia

POLITIKER waschen sich die HĂ€nde in Unschuld!

Überraschung fĂŒr alle Impf-Ärzte und Impf-Praxen, insbesondere die, die sich damit gerĂŒhmt haben 500 bis 800 Menschen an nur einem Wochenende »gentherapiert« zu haben.😡

1.Sie haften persönlich mit ihrem gesamten Privatvermögen,
UND
2. die Ärztliche-Berufshaftpflicht Versicherung deckt SchĂ€den aus den C-19 »Impfungen« NICHT ab, sondern sind explizit ausgeschlossen💣

**Vertragsgrundlagen fĂŒr die Haftpflichtversicherung
von Ärzten, ZahnĂ€rzten, (Zahn-)Medizinstudenten und TierĂ€rzten
(VHV 04.2016)**

7. AusschlĂŒsse
Falls im Versicherungsschein oder seinen NachtrĂ€gen nicht ausdrĂŒcklich etwas anderes bestimmt ist, sind von der Versicherung ausgeschlossen:

**7.13
HaftpflichtansprĂŒche wegen SchĂ€den, die zurĂŒckzufĂŒhren sind auf**
(1) gentechnische Arbeiten,
(2) gentechnisch verÀnderte Organismen (GVO),
**(3) Erzeugnisse, die
– Bestandteile aus GVO enthalten,**
– aus oder mit Hilfe von GVO hergestellt wurden.
gelesen in TOP NEWS AUSTRIA

Lies mal den kompletten Artikel in wochenblick.at

Nachfrage: meinst du das ist in Deutschland anders?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert